• Wilddogs1
  • Wilddogs2
  • Wilddogs3

helme

 

Verwaltung

Am 28.01.2017 wurde in der Jahreshauptversammlung das Präsidium, sowie die Vorstandschaft neu gewählt.

Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch in 2017 unsere Arbeit im Vorstand und im gesamten Präsidium mit der personellen Kontinuität fortsetzen. Die einzige Veränderung auf Vorstandsebene gab es auf der Position des Kassenwart, da Claudia Schlotmann aus privaten Gründen das Amt nicht weiter ausführen kann. Wir danken Ihr an dieser Stelle für ihre treue, vorbildliche und pflichtbewusste Arbeit für die Wilddogs und freuen uns, dass Sie uns auch ohne offizielles Amt künftig mit Rat und Tat unterstützen wird. Mit Simone Fritsch konnten wir eine optimale und lückenlose Nachfolge sicherstellen, da Sie beruflich die besten Voraussetzungen für dieses Amt mitbringt und seit Jahren das Amt des Kassenprüfers begleitet hatte. Kai Höpfinger (1. Vorstand) und Thomas Zink (technischer Leiter) wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Auf Päsidiumseben wurden Denis Häcker (1. Beisitzer), Lena Barth (Jugendleiterin) und Marius Wieg (1. Ehrenrat) ebenfalls in ihrem Amt bestätigt. Lediglich die Posten von Kerstin Gienger (3. Ehrenrat) und der freigewordenen Posten des 2. Kassenprüfers von Simone Fritsch mussten neu besetzt werden.

Mit Vitali Schulz (3. Ehrenrat) konnten wir einen jungen Mann für die Vereinsarbeit gewinnen, der künftig die Aufgaben von Kerstin Gienger übernehmen wird. Neben der Ehrenratstätigkeit ist dieses Amt unterstützend für den Ablauf des Caterings rund um den Spieltag verantwortlich. Mit Kerstin Gienger verlieren wir einen langjährigen Aktivposten im Präsidium, Sie hat über viele Jahre hinweg die unterschiedlichsten Aufgaben betreut. Wir danken Kerstin für diese treue und langjährige Mitarbeit, freuen uns aber auch, dass Sie uns weiterhin im Verein tatkräftig unterstützt.

Mit Benjamin Heffter konnten wir nicht nur einen jungen Menschen im Team begrüßen, er hat sich vielmehr auch sofort bereiterklärt, auf Vereinsebene aktiv mitzuarbeiten. Diese Engagement ist bewundernswert und der Posten als Kassenprüfer ist gerade durch seine Ausbildung eine optimale Möglichkeit für einen aktiven Einstieg in diese Tätigkeit.

Auf Grund der Tatsache, dass die Heimspiele der Wilddogs ein immer größer werdendes Interesse in Pforzheim wecken, ist es auch eine große Herausforderung, all den Fans ein tolles Erlebnis im Stadion Holzhof, sowie eine optimale Verpflegung vor, während und nach den Spielen zu gewährleisten. Um künftig organisatorisch noch besser aufgestellt zu sein, haben wir eine neue Stelle, den Wirtschaftsausschuss, im Präsidium geschaffen, die künftig alle Aktivitäten rund um die kulinarische Betreuung unserer Events in seiner Verantwortung hat. Mit Daniel Maffert konnte diese Stelle optimal besetzt werden, da er alle Voraussetzungen mitbringt, um diesen Job perfekt auszuüben.

Wir wünschen allen Mitgliedern des Präsidiums viel Erfolg bei ihren anstehenden Aufgaben, um auch in 2017 die Pforzheim Wilddogs weiterzuentwickeln. Ein besonderer Dank gilt all denen, die sich mit ihrer Zeit und ihrem Engagement in den letzten Jahren eingebracht haben und die Wilddogs in ihrer Entwicklung begleitet und unterstützt haben.

Hier findet man das Organigramm der Pforzheim Wilddogs

 

 

Seitenaufrufe: 3735

Stadion Heimspiele 2017

Holzhof-Stadion
Kanzlerstraße 63
75175 Pforzheim

Geschäftsstelle

Pforzheim Wilddogs e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 43
75203 Königsbach-Stein
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung   Impressum

USER-LOGIN


copyright © 2016 WILDDOGS